Digitale Transformation

Unser Arbeitsleben wird immer digitaler. Ob wir wollen oder nicht, die digitale Transformation ist mehr als nur ein Trend.

Unternehmen aller Größenkategorien und Branchen sind heutzutage gezwungen, die Auswirkungen der digitalen Veränderungen auf ihre eigenen Bereiche stets im Blick zu haben, um nicht den Anschluss zu verlieren. Andernfalls laufen sie schnell Gefahr, Wettbewerbsnachteile zu erleiden.

Die Digitalisierung bietet viele Chancen: Sie ist Treiber für Innovationen und kann auch kleineren Unternehmen viele Arbeitsprozesse, die heutzutage noch sehr arbeitsaufwendig sind, erleichtern. So bleibt Ihnen die Zeit, die Sie für Ihre eigentlichen Aufgaben benötigen.

Insgesamt bietet sich eine Vielzahl von Gestaltungsfeldern in diesem Bereich, wie die Grafik zeigt:

Gestaltungsfelder uwm plus

Der digitale Wandel im eigenen Unternehmen sollte gut strukturiert und geplant werden. Hierzu gehören eine nachhaltige Strategie und an die neuen Anforderungen angepasste individuelle Konzepte.

Im Rahmen von Inhouse-Workshops entwickeln unsere auf diesen Bereich spezialisierten Trainer eine individuelle Planung aktiv auch mit Ihren Beschäftigten. Dies gewährleistet eine hohe Effizienz und Akzeptanz.

Vorgehensmodell

Fördermöglichkeiten: Wenn Sie die Kriterien eines KMU erfüllen, ermöglichen wir Ihnen den Zugang zum Förderprogramm unternehmensWert:Mensch Plus (uWM plus). Das Programm vergünstigt Ihnen die Durchführung der Strategieentwicklung wesentlich: lediglich 20% der ansonsten anfallenden Gesamtkosten müssen von Ihrem Unternehmen getragen werden.

Nähere Informationen zum Förderprogramm stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Bilder: Initiative neue Qualität der Arbeit (INQA)