Finanzierung und Controlling

Wer ein Unternehmen veräußern oder ein Unternehmen erwerben will, muss eine Vielzahl von Aspekten berücksichtigen. Hierzu zählen nicht nur Fakten. Auch Emotionen fließen in den Gesamtprozess ein. Die Beteiligten sollten die Einflussfaktoren kennen, um gut vorbereitet in ein M&A-Projekt eintreten zu können.

Dieses Seminar
• führt Sie in die umfangreiche Thematik des Mergers & Acquisitions ein,
• Sie lernen alle Facetten des Gesamtprozesses kennen, angefangen von der Bewertung, über die Verhandlung zwischen Käufer und Verkäufer bis hin zur Integration des erworbenen Unternehmens in die bestehende Firmenstruktur, und
• Sie erhalten wichtige Hinweise über relevante Rechtsaspekte.

  • Veranstaltungsort: Würzburg
Datum Freitag, 09. März 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

„What you measure is what you get"! Die gezielte Steuerung eines Unternehmens erfordert die Berechnung der "richtigen" und aussagekräftigen Kennzahlen. Nur so hat die Geschäftsführung einen Einblick in die aktuelle Lage der Firma und kann direkt und gezielt wirksam in Prozesse eingreifen.

In diesem Seminar
• erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die derzeit aktuellen Kennzahlen, die zur Abbildung betriebswirtschaftlicher Sachverhalte dienen,
• werden Sie in die Lage versetzt, durch die Darstellung des Spektrums von Maßzahlen und deren Bewertung sinnvolle Messinstrumente zu identifizieren,
• lernen Sie die Zahlen-Komplexität zu reduzieren und damit Entscheidungsgrundlagen zu schaffen.

  • Veranstaltungsort: Nürnberg
Datum Freitag, 04. Mai 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Die Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Bereich der Finanzwirtschaft. Hierbei sind der richtige Einsatz von Methoden und Verfahren sowie die optimale Organisation von maßgeblicher Bedeutung.

In diesem Seminar lernen Sie
• Ansätze zur Optimierung des Cash-Management und
• Methoden der Finanzplanung kennen.

  • Veranstaltungsort: Nürnberg
Datum Montag, 14. Mai 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Währungsschwankungen können negative Auswirkungen auf Gewinn und Bilanz des Unternehmens haben und in Extremfällen auch die Solvenz der Firma beeinträchtigen.

In diesem Seminar lernen Sie
• unterschiedliche Risikotypen und Instrumente zur Absicherung kennen
• die Ermittlung von Währungssensitivität und Chance-/Risiko-Profile
• und erhalten Hinweise zur Einführung des Risikomanagements und Software-Tools.

  • Veranstaltungsort: Nürnberg
Datum Dienstag, 15. Mai 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Die Pflege der Beziehungen zu Banken und die Beschaffung von Krediten sind von zentraler Bedeutung für die Gewährleistung einer stabilen Unternehmensfinanzierung.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie
• Ihre Bankbeziehungen aktiv steuern,
• die Kosten für Bankdienstleistungen reduzieren,
• was Sie bei der Kreditbeschaffung beachten müssen,
• wie Sie Ihr Rating verbessern und im Bankengespräch Ihre Ziele durchsetzen.

 

  • Veranstaltungsort: Nürnberg
Datum Mittwoch, 16. Mai 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Kleine und mittlere Unternehmen verfügen oft nicht über eine große Kapitaldecke, die gelegentliche Fehler in der Auftragskalkulation abfedern kann. Solche Kalkulationsfehler können sich existenzbedrohend auswirken. Dem sollte vorgebeugt werden, indem die Aufträge auf Basis einer verlässlichen Kosten- und Leistungsrechnung kalkuliert werden. Es sind jedoch Lösungen gefordert, die ohne großen Verwaltungsaufwand realisiert werden können und trotzdem eine langfristige Sicherung des Erfolges gewährleisten.

In diesem Seminar
• lernen Sie die grundsätzliche Vorgehensweise und die Grundlagen einer sicheren Kostenkalkulation Ihrer Produkte und Dienstleistungen kennen und
• erhalten einen Überblick über Kalkulationsverfahren, die speziell für kleinere und mittlere Unternehmen geeignet sind.

 

  • Veranstalungsort: Würzburg
Datum Dienstag, 19. Juni 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Kann Ihr Unternehmen „Wunschpreise“ am Markt durchsetzen? Vermutlich nicht. Oftmals ist es umgekehrt: Sie müssen sich an die Preisstruktur des Marktes anpassen oder Ihre Kunden bestimmen den Preis. In dieser Situation müssen Sie demnach die Entscheidung treffen, ob der Auftrag zum gegebenen Preis realisiert werden kann oder nicht.

Die Deckungsbeitragsrechnung ist ein verlässliches Hilfsmittel, hier sichere Entscheidungen zu treffen.

Sie lernen im Seminar das Prinzip der auf der Deckungsbeitragsrechnung basierenden Mischkalkulation kennen und verstehen. Durch mehrere Fallbeispiele und Lösungsrichtlinien wird Ihnen ein Rüstzeug geboten, um bei verschiedenen Entscheidungssituationen richtig zu handeln.

 

  • Veranstalungsort: Würzburg
Datum Mittwoch, 20. Juni 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Die Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Bereich der Finanzwirtschaft. Hierbei sind der richtige Einsatz von Methoden und Verfahren sowie die optimale Organisation von maßgeblicher Bedeutung.

In diesem Seminar lernen Sie
• Ansätze zur Optimierung des Cash-Management und
• Methoden der Finanzplanung kennen.

  • Veranstaltungsort: Bamberg
Datum Montag, 08. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Währungsschwankungen können negative Auswirkungen auf Gewinn und Bilanz des Unternehmens haben und in Extremfällen auch die Solvenz der Firma beeinträchtigen.

In diesem Seminar lernen Sie
• unterschiedliche Risikotypen und Instrumente zur Absicherung kennen
• die Ermittlung von Währungssensitivität und Chance-/Risiko-Profile
• und erhalten Hinweise zur Einführung des Risikomanagements und Software-Tools.

  • Veranstaltungsort: Bamberg
Datum Dienstag, 09. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Die Pflege der Beziehungen zu Banken und die Beschaffung von Krediten sind von zentraler Bedeutung für die Gewährleistung einer stabilen Unternehmensfinanzierung.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie
• Ihre Bankbeziehungen aktiv steuern,
• die Kosten für Bankdienstleistungen reduzieren,
• was Sie bei der Kreditbeschaffung beachten müssen,
• wie Sie Ihr Rating verbessern und im Bankengespräch Ihre Ziele durchsetzen.

 

  • Veranstaltungsort: Bamberg
Datum Mittwoch, 10. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Kleine und mittlere Unternehmen verfügen oft nicht über eine große Kapitaldecke, die gelegentliche Fehler in der Auftragskalkulation abfedern kann. Solche Kalkulationsfehler können sich existenzbedrohend auswirken. Dem sollte vorgebeugt werden, indem die Aufträge auf Basis einer verlässlichen Kosten- und Leistungsrechnung kalkuliert werden. Es sind jedoch Lösungen gefordert, die ohne großen Verwaltungsaufwand realisiert werden können und trotzdem eine langfristige Sicherung des Erfolges gewährleisten.

In diesem Seminar
• lernen Sie die grundsätzliche Vorgehensweise und die Grundlagen einer sicheren Kostenkalkulation Ihrer Produkte und Dienstleistungen kennen und
• erhalten einen Überblick über Kalkulationsverfahren, die speziell für kleinere und mittlere Unternehmen geeignet sind.

  • Veranstalungsort: Bamberg
Datum Dienstag, 16. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€

Kann Ihr Unternehmen „Wunschpreise“ am Markt durchsetzen? Vermutlich nicht. Oftmals ist es umgekehrt: Sie müssen sich an die Preisstruktur des Marktes anpassen oder Ihre Kunden bestimmen den Preis. In dieser Situation müssen Sie demnach die Entscheidung treffen, ob der Auftrag zum gegebenen Preis realisiert werden kann oder nicht.

Die Deckungsbeitragsrechnung ist ein verlässliches Hilfsmittel, hier sichere Entscheidungen zu treffen.

Sie lernen im Seminar das Prinzip der auf der Deckungsbeitragsrechnung basierenden Mischkalkulation kennen und verstehen. Durch mehrere Fallbeispiele und Lösungsrichtlinien wird Ihnen ein Rüstzeug geboten, um bei verschiedenen Entscheidungssituationen richtig zu handeln.

 

  • Veranstalungsort: Bamberg
Datum Mittwoch, 17. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€