Praxisworkshop 'Agile Kreativitätstechniken' (Seminar 2019)

Um Veränderungsprozesse im Rahmen der Digitalisierung besser bewältigen zu können, müssen Organisationen agiler werden. Im digitalen, agilen Arbeitsumfeld wird die Kreativität von Teams und Einzelnen essentiell. Sie hilft, sich schneller und dynamischer an Veränderungen der Umwelt sowie Kundenanforderungen anzupassen um erfolgreich zu bleiben.

Wenn Sie eine Möglichkeit suchen, das Thema agile Organisationsentwicklung praxisnah und zeiteffizient zu erfahren, ist dieser Workshop passend für Sie – ggf. kombiniert mit dem Workshop ‚Agiles Arbeiten’.

In diesem Workshop

  • Sie Herangehensweisen und Kreativitätstechniken für den Einsatz in agilen Projekten und Zusammenarbeit,
  • lernen Sie Nutzen sowie unterschiedliche Einsatzbereiche praxisorientiert kennen und
  • erfahren Sie die Methoden direkt beim Ausprobieren.

Wir bieten viel Raum und Zeit für den Austausch untereinander, das Lernen, die Reflektion der Teilnehmer, Ihre Fragen und Ihr Feedback.

 

Inhalte

  • Was macht menschliche Kreativität, Talent und Potential bei Veränderung aus?
  • Welche Fähigkeiten, Strategien und Mindsets braucht Arbeit 4.0?
  • Umgang mit Transformation und Potentialentfaltung in Teams
  • Wie kann das Wissen des gesamten Teams eingebunden werden?
  • Wie kommen wir zu neuen Perspektiven und Blickwinkeln?
  • Wie können wir neue Ideen und Problemlöseprozesse generieren?
  • Wie entstehen schnellere und bessere Lösungen?
  • Erkundung von Verhaltens- und Entscheidungsstrukturen
  • Wie können Ergebnisse bewertet, optimiert und implementiert werden?

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Projektmitarbeiter, die ihr Methodenwissen erweitern und agile Methoden zur Lösungsfindung kennenlernen wollen.

Methoden

Trainerinput, Reflektion, Diskussion, wirksame Führungstools, Selbsterfahrung, Feedback-Runden.

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Dienstag, 07. Mai 2019
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer E. Nürnberger
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Bamberg