BEM-Gespräche optimal vorbereiten und wirkungsvoll führen (2018)

BEM-Gespräche haben sich als sinnvolles Instrument der Betrieblichen Gesundheitsförderung etabliert. Die Wirkung der BEM-Gespräche hängt maßgeblich davon ab, wie sie geführt werden. Gut vorbereitete und professionell durchgeführte Gespräche bieten eine Chance zur Reduzierung der Fehlzeiten sowie zur Gesundheitsförderung und erleichtern die Wiedereingliederung in die Arbeit.

 

Inhalte

  • Gesundheit und Arbeit
  • Informationen, aktuelle Daten und Studien
  • Krankheit, Absentismus, Präsentismus
  • Arbeitsfähigkeit als Voraussetzung für „gute" Arbeit
  • Management von Anforderungen und Ressourcen
  • Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Gesundheit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement und BEM Gespräche
  • Rechtliche Grundlagen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Verfahrensablauf (BEM - Betriebsvereinbarung)
  • Beteiligte: Betriebsrat, Personalabteilung, Gesundheitsexperten, Führungskraft
  • Die Rolle des Betriebsrates: Beteiligungsrechte, Mitgestaltungs- und Kontrollfunktion
  • Die Rolle der Führungskraft: Gesund führen – wie geht das?
  • Kommunikation macht gesund: Professionelle Vorbereitung und Durchführung von BEM-Gesprächen
  • Gute Rahmenbedingungen
  • Haltung, Grundeinstellung zum Partner und Thema
  • Gesprächsanlass und Inhalt
  • Analyse der Situation des Mitarbeiters / der Mitarbeiterin
  • Die zentrale Bedeutung der Gesprächsvorbereitung
  • Der Gesprächsleitfaden als Strukturhilfe
  • Auseinandersetzung mit möglichen Reaktionen des Mitarbeiters / der Mitarbeiterin
  • Der Gesprächsabschluss: Zielorientierte Erarbeitung von Zukunftsperspektiven
  • Dokumentation des Gesprächs

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche

Methoden

Trainerinput, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Gesprächs- und Verhaltensübungen mit Feedback-Runden, Bearbeitung von Praxisfällen

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Freitag, 13. Juli 2018
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer C. Binder
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar