Vertragsgestaltung im Einkauf (Seminar 2018b)

Wer Lieferungen oder Leistungen einkauft, hat es oft mit sehr rechtslastigen Verträgen zu tun. Die Kenntnis der wichtigsten Stolpersteine ist daher unabdingbar, um Fehler auf dem manchmal doch recht glatten Parkett des Rechts zu vermeiden.

In diesem Seminar stellen wir ihnen die wichtigsten Regelungen für Beschaffungsverträge praxisnah und mit vielen Beispielen dar. Zudem geben wir Ihnen Tipps und Tricks für die Vertragsverhandlung, Gestaltung und Durchführung des Vertrags.

Mit diesem Wissen gelingt es Ihnen in Zukunft, schon im Vorfeld anhand nachvollziehbarer Kriterien den richtigen Auftragnehmer für Ihr Projekt auszuwählen und den Beschaffungsvertrag zielgerichtet sowie für Ihr Unternehmen rechtssicher auszugestalten.

 

Inhalte

  • Vertragsabschluss durch Angebot und Bestellung, LOI, vorläufiger Auftrag, Vorvertrag, Lieferabschluss, Rahmenvertrag
  • Verspätete Annahme, Bestellung mit Änderungen, Auftragsbestätigung, Auftragsbestätigung mit Ergänzungen, beiderseitiger Verweis auf AGB
  • Mängel, Fehler, Gewährleistungsrechte, Verjährung von Ansprüchen, Gewährleistungsfrist, Mängelbeseitigung, Rücktritt, Minderung und Schadensersatz, Garantievereinbarungen, Gewährleistung vs. Garantie
  • Koppelung von Leistungen, Eigentumsübergang, Nutzungs- und Verwertungsrechte, Zahlungsbedingungen
  • Projektleitung, Phasenbildung, Meilensteintermine, Verzugspönalen, Verzug des Auftragnehmers, Verzug und Beweislast
  • Änderungen der Anforderungen, Mitwirkungspflichtverletzungen des Auftraggebers, Kündigung
  • Abnahme, Absicherung Mängelbeseitigung, Gewährleistungseinbehalte
  • Wartung und Pflege, Maintenance und Support, Verfügbarkeiten, Bereitschaftszeiten, Reaktionszeiten, Fehlerbeseitigungsfristen, KPIs, Vertragsstrafen
  • Produkt- und Produzentenhaftung, Freistellungsansprüche, Schutzrechtsverletzungen, Haftungsbeschränkungen für den Auftragnehmer
  • Gerichtsstand, anwendbares Recht, internationale Verträge

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Einkaufsleiter, Führungskräfte, IT-Verantwortliche

Methoden

Input mit Praxisbeispielen und Diskussion

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Donnerstag, 11. Oktober 2018
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer Dr. Meinhard Erben
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar