Fluktuation senken: Einfache und wirkungsvolle Maßnahmen (Seminar 2019a)

Unternehmen, die ihre erfolgskritischen Mitarbeiter fest an sich binden, verschaffen sich entscheidende Wettbewerbsvorteile. Wenn Sie mit Maßnahmen, die der Fluktuationsreduzierung dienen, gezielt und systematisch ansetzen, werden Sie zugleich den Unternehmensertrag nachhaltig steigern und obendrein die Basis dafür bereiten, um die besten Bewerber für sich zu gewinnen.

Aus diesem Seminar nehmen Sie direkt umsetzbare Systeme mit, mit denen Sie die unternehmensweiten Aktivitäten zur Senkung der Fluktuation strategisch steuern und deren Wirtschaftlichkeit sichern. Sie gewinnen zudem Einblicke in die Methoden und Mechanismen der Fluktuationssenkung auf individueller Ebene.

Erwarten Sie aktuellste Erkenntnisse aus Praxis und Forschung sowie nützliche Praxisbeispiele.

 

Inhalte

  • Hintergründe kennen, intern argumentieren
  • Kosten von Fluktuation und innerer Kündigung ermitteln
  • Dimensionen der Fluktuationssenkung nutzen
  • Rationale und nicht-rationale Fluktuationsfaktoren steuern
  • Selektiv und individualisiert vorgehen
  • Mit ZED die Fluktuation gezielt reduzieren
  • Fluktuationsgrade strategisch steuern
  • Methoden der Fluktuationsreduzierung individuell anwenden
  • Maßnahmen kreativ entwickeln und umsetzen

 

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Leiter Personal, Personalverantwortliche

Methoden

Input des Experten, Gruppenarbeiten, Praxisbeispiele, Lösung von Fällen der Teilnehmer

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Montag, 08. Juli 2019
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer G. Wolf
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg