Psychologie für Führungskräfte (Seminar 2020)

Als Führungskraft begegnen Sie jeden Tag unterschiedlichen Menschen mit diversen Interessen und Erwartungshaltungen. Sie sind häufig als Coach, Vertrauensperson oder Vermittler gefordert. Um in allen diesen Rollen bestehen zu können, bedarf es eines soliden psychologischen Grundwissens.

In diesem Seminar lernen Sie, Ihr psychologisches Wissen zu nutzen, um Ihr Verhalten auf unterschiedliche Menschen und Situationen gekonnt und wirkungsvoll abzustimmen. So erkennen Sie schnell unnötige Spannungen und lösen Konflikte.
 

Inhalte

  • Die Psychologie im täglichen Leben
  • Mit welchen Einflüssen sind Sie täglich konfrontiert?
  • Ihre Einstellung - Ihr Verhalten
  • Glaubenssätze - welche wirken negativ, welche positiv
  • In der Tiefe der Kommunikation
  • Praktische Ziele und Ich-Zustände in der Transaktionsanalyse
  • Ihre kommunikative Werkseinstellung
  • Das konzedierte Territorium - Konzentration auf Überein-stimmung anstatt auf das Strittige
  • Kommunikation, Gesprächsführung und Konflikte
  • Kommunikation, Gesprächstechniken, Feedback
  • Wichtige Signale beim Gegenüber erkennen und verstehen
  • Bewusst auch nonverbale Kommunikation eingehen
  • Konflikte - Störung und Klärung
  • Verhaltensmodell DISG
  • Schätzen Sie Ihr Verhalten ein
  • Diagnosefähigkeit erwerben, typenorientiert handeln
  • Welche Konflikte, Ängste liegen hinter Ihrem Verhalten - wie nutzen Sie dieses Wissen
  • Ihre Beziehungskompetenz als Chef
  • Emotionale Intelligenz für sich nutzen
  • Authentisch und reflektiert mit Konflikten und Stresssituationen umgehen
  • Unterschiedliche Charaktere im Job: Wie auch schwierige Zusammenarbeit gelingt

 

Zielgruppe

Fachkräfte, Führungskräfte, Geschäftsführer, Selbständige

Methoden

Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Selbsterfahrung

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Samstag, 22. Juni 2019
Ende Sonntag, 23. Juni 2019
Einzelpreis, netto 970,00€
Trainer M. Grande-Lübker
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Würzburg
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar