Arbeitsrecht: Befristung und ordentliche Kündigung (Seminar 2019)

Die wenigsten Arbeitsverhältnisse sind dauerhaft von Bestand: entweder ist der Vertrag von Beginn an befristet oder er wird von einem Vertragspartner gekündigt. Welchen Tatbeständen ist in dieser Hinsicht Beachtung zu schenken, um ein rechtlich korrektes Miteinander bzw. Auseinandergehen zu gewährleisten?

Das Seminar beleuchtet die relevanten Aspekte aus diesem Themenbereich intensiv.

Inhalte

  • Befristete Arbeitsverhältnisse
  • Befristung als Instrument flexibler Personalplanung
  • Sachgrundbefristungen
  • Sachgrundlose Befristung
  • Schriftform
  • Verlängerungsabrede
  • Beendigung einer Befristung
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Checkliste
  • Die ordentliche Kündigung
  • Kündigungserklärung
  • Kündigungsfrist
  • Beteiligung des Betriebsrats
  • Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz
  • Klagefrist nach § 4 KSchG
  • Die betriebsbedingte Kündigung
  • Die personenbedingte Kündigung
  • Die verhaltensbedingte Kündigung
  • Aufhebungs-/Abwicklungsvertrag

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Justitiare

Methoden

Input mit Diskussion, Beispiele aus der Praxis

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Montag, 23. September 2019
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer C. Kühl
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Bamberg