Dezentrales Führen: Teams auch auf Distanz erfolgreich steuern (Seminar 2019)

Sind Ihre Mitarbeiter verstärkt im Außendienst, in einer Niederlassung, im Homeoffice tätig oder aus anderen Gründen räumlich voneinander getrennt? Wird dadurch in Ihrem Unternehmen dezentrale Führung auch immer wichtiger?

Für Führungskräfte ergeben sich hieraus ganz besondere und oftmals neue Herausforderungen. Wie können unter diesen Bedingungen Mitarbeiter und Teams weiterhin gesteuert, motiviert, informiert oder entwickelt werden? Welche Veränderungen ergeben sich im Vergleich zur Führung unter Präsenz?

In diesem Workshop

  • erkennen Sie Aufgaben und Rollen beim Führen dezentraler Teams,
  • verstehen Sie Mitarbeitermotivation, Kommunikation, Controlling und Feedback aus Distanz,
  • lernen Sie Tools, um mit den Herausforderungen beim Führen auf Distanz umzugehen,
  • analysieren Sie Ihre eigenen Teams auf Potenziale und Konflikte,
  • erarbeiten Sie Lösungswege für unterschiedliche Probleme sowie Dynamiken im Team auf Wunsch auch gerne im eigenen Kontext.

Wir bieten Raum und Zeit für Erfahrung und Verstehen, Kreieren und Ausprobieren sowie Reflektion, Fragen und Feedback.
 

Inhalte

  • Dezentrale Führung: Besonderheiten, Probleme und Chancen
  • Bedeutung von Freiräumen, Grenzen, Transparenz und Vertrauen
  • Umgang mit Controlling
  • Kommunikation über Distanz
  • Gestaltung des Informationsaustauschs
  • Nutzung diverser Kommunikationskanäle auf Distanz
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Regeln, Rollen und Verantwortlichkeiten im Team
  • Förderung der Teamkultur / Teamentwicklung
  • Methoden der Mitarbeiterführung aus der Ferne
  • Feedback als Steuerungsinstrument
  • Motivation und Selbstverantwortung
  • Umgang mit Konflikten

Zielgruppe

Führungskräfte aller Hierarchiestufen, die dezentral führen

Methoden

Trainerinput, Reflektion, Input: Kennenlernen hilfreicher Führungs- und Kommunikationstools, Selbsterfahrung, Feedback-Runden

Download

Die Seminarinformation erhalten Sie hier>> zum Download.

Datum Donnerstag, 27. Juni 2019
Einzelpreis, netto 570,00€
Trainer E. Nürnberger
Dauer 9.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg